Die neue Vorstandsriege der Passauer Grünen: Diana Niebrügge (v.l.), Stefanie Wehner, Matthias Weigl, Maria Kalin, Stefanie Lade, Claus Schönleber und Johannes Hauck. - Foto: privat

Matthias Weigl neu in der Doppelspitze

Zusammen mit Maria Kalin führt der Landtagskandidat nun die Passauer Grünen

Die Passauer Grünen haben eine neue Doppelspitze: Bei ihrer Kreisversammlung wählten sie Matthias Weigl als Nachfolger von Johannes Hauck zum Kreisvorsitzenden, Maria Kalin wurde für weitere zwei Jahre in diesem Amt bestätigt.

„Während wir gerade erleben, wie die CSU ein Pulverfass nach dem anderen aufreißt und sogar die Koalition in Berlin zu sprengen droht, bleiben viele wichtige soziale und ökologische Themen auf der Strecke. Die gilt es wieder auf die politische Tagesordnung zu bringen“, so Weigl in einer Pressemitteilung der Partei. Den Zusammenhalt der Bevölkerung zu stärken sei für ihn auch im Hinblick auf die kommenden Wahlen im Oktober immens wichtig. „Wir Grüne sind das Gegengewicht zu jenen politischen Akteuren, die unsere Gesellschaft spalten wollen.“ Die Kernthemen dürfe man sich nicht von rechtsaußen diktieren lassen, so wie es die neue Staatsregierung unter Söder im Moment tue, so der neue Sprecher. Umweltschutz, Inklusion, Bildung, bezahlbarer Wohnraum, soziale Teilhabe und andere Themen, deren Vernachlässigung die Menschen in Bayern täglich zu spüren bekommen, dürften weiterhin keine untergeordneten Rollen mehr spielen.
Das Ziel für den 14. Oktober sei klar, betonte auch die Vorsitzende Kalin: „Ab Herbst wollen wir wieder ein Abgeordnetenbüro in Passau.“ Kreisrat Toni Schuberl geht für Passau-West auf Listenplatz 2. ins Rennen, Weigl folgt für den Stimmkreis Passau-Ost auf Platz 6. Beide rechnen sich angesichts der steigenden Umfragewerte der Grünen gute Chancen aus, in den Landtag einzuziehen. „Für die Herausforderung, die die nächsten Jahre bringen, sind wir mit unserer neuen Besetzung denkbar gut aufgestellt“, freute sich Bürgermeisterin Erika Träger im Hinblick auf die Europawahl nächstes Jahr und die Kommunalwahl 2020. Zum neuen Vorstand zählen außerdem die Beisitzer Diana Niebrügge, Stefanie Lade, Claus Schönleber und Johannes Hauck. Stefanie Wehner bleibt Kassier.

Quelle: Passauer Neue Presse vom 23.06.2018

Wir danken der PNP für die freundliche Genehmigung der kostenlosen Nutzungsrechte auf unserer Website.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.