Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ hat die 10% Marke geschafft!!!!

Die niederbayerischen Grünen bedanken sich bei allen Mitstreitern für diesen großen Erfolg und das fulminante Ergebnis des Volksbegehrens.

Ohne den Einsatz zahlreicher Aktiver bei Eis und Schnee wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Jens Schlüter, Bezirksvorsitzender der Grünen Niederbayern: 
„Das ist jetzt die Chance auf das beste Naturschutzgesetz, das Bayern je hatte. Nun gilt es gemeinsam mit Landwirten und Naturschützern 
Möglichkeiten zu schaffen, die sowohl der Artenvielfalt als auch der Landwirtschaft helfen.“ 

Dies betont auch Bezirkschefin Mia Goller, die jetzt ein grundlegendes Umdenken der Staatsregierung fordert: 
„Das ist die Chance für den Erhalt der Artenvielfalt, die Chance für Bienen, Falter, Vögel und viele weitere Pflanzen und Tiere. 
Und zwar zusammen mit allen Bauern und Betroffenen. Denn Artenschutz ist kein Luxusthema, sondern wird von der Gesellschaft 
vehement eingefordert, wie das starke Ergebnis des Volksbegehrens zeigt.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.