MdL Markus Ganserer auf "Gleichwertigkeitstour"

MdL Markus Ganserer auf "Gleichwertigkeitstour"

MdL kommt bei seiner „Gleichwertigkeitstour“ nach Passau

MdL Markus Ganserer lädt am Samstag, 24.6. zusammen mit den Passauer Grünen zum Bürgergespräch über gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land. Ab 11 Uhr können Sie auf dem Ludwigsplatz vor der VR-Bank mit dem Abgeordneten diskutieren und ihm Ihre Vorstellungen schildern.

Ganserer, Abgeordneter der Grünen im Bayerischen Landtag, ist Mitglied in der Enquete-Kommission des Bayerischen Landtags „Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern“, die seit Oktober 2014 tagt. In der Passauer Innenstadt sollen Themen gesammelt werden, die die Bürgerinnen und Bürger in und um Passau verbesserungswürdig finden. Die Bürgerinnen und Bürger können an einem Wunschbaum ihre Wünsche und Forderungen für gleichwertige Lebensverhältnisse in Bayern hängen.

Ganserers Credo: Arbeitsplätze sind wichtig, aber trotz einer Arbeitslosenquote von unter drei Prozent ziehen junge Menschen oft aus den ländlichen Gebieten weg. Weil sie sich nicht nur über Arbeit definieren, sondern ein Stück mehr vom Leben erwarten. Wenn in einem Dorf die Nahversorgung wegbricht, Freibäder zugeschüttet werden und der Bus nur noch dreimal am Tag kommt, dann fehlt es an ausreichender Lebensqualität. Es sind nicht selten die weichen Standortfaktoren, die entscheiden: Should I stay or should I go?

Wir müssen mehr in weiche Standortfaktoren investieren. Es braucht Maßnahmen, um die Nahversorgung aufrechtzuerhalten und zu verbessern, eine bessere Finanzausstattung der Kommunen, damit Gemeinden wieder in Freizeit und Kultureinrichtungen investieren können und ein flächendeckender und attraktiver Nahverkehr.

 

Verwandte Artikel