"Herz statt Hetze": Mit dieser Botschaft gehen die Grünen und ihre Spitzenkandidatin Katharina Schulze (6.v.l.) in den Wahlkampfendspurt, zu dem Landesvorsitzender Eike Hallitzky (v.l.), Diana Niebrügge, Bezirkstagskandidat Dirk Wildt, die Landtagskandidaten Matthias Weigl und Toni Schuberl, Bürgermeisterin Erika Träger und Bezirkstagsanwärter Frederic Sascha Müller beitragen. -Foto: Wildfeuer

„Wir sind bereit, Verantwortung zu übernehmen“

Die grüne Spitzenkandidatin Katharina Schulze stellt sich mit Toni Schuberl und Matthias Weigl den Fragen der Zuhörer

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.