„Schutz vor Starkregen – vorausschauend planen und bauen in Zeiten des Klimawandels“

Mittwoch, 23. März 202220:15 Uhr

Das Klima ändert sich – und wir alle müssen uns darauf einstellen, dass Unwetter und extreme Wetterlagen künftig häufiger werden. Was kommt auf uns zu und was kann jede*r Einzelne dafür tun, um sein Eigentum zu schützen? Diesen Fragen geht die Online-Veranstaltung des Ortsverbands Neuburg am Inn von Bündnis 90/Die Grünen nach.

Patrick Friedl von Bündnis 90/Die Grünen, Landtagsabgeordneter und Sprecher für Naturschutz und Klimaanpassung, wird einen Überblick geben, welche Gefahren ein extremer werdendes Klima mit sich bringt. Doch auch der oder die Einzelne kann sich mit kleinen Maßnahmen beim Planen, Bauen und Wohnen besser gegen Starkregen wappnen. Hierzu wird Dorothee Hartmann, Landschaftsarchitektin aus Neuburg am Inn, Tipps geben.

Nach den Beiträgen von Patrick Friedl und Dorothee Hartmann bleibt noch genug Zeit für die Fragen der Zuhörer*innen. 

Teilnehmen können an der Onlineveranstaltung alle, die sich für das Thema interessieren – das können Bauwillige sein, die gerade ihre Immobilie planen, aber auch Eigentümer*innen, die Haus und Grund besser absichern wollen. Der Standort ist dabei egal – der Geltungsbereich der Informationen und Tipps beschränkt sich nicht auf die Gemeinde Neuburg am Inn. Wer an der Onlineveranstaltung teilnehmen möchte, wählt sich am 23. März um 20.15 Uhr rechtzeitig ein ins Zoom-Meeting unter https://gruenlink.de/2gpj.

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen