Rassismus in Europa?

Montag, 18. März 201919:00 Uhr Am Kirchplatz, Salzweg

Hearing mit Diskussion

Podium: Freunde aus: Syrien, Kongo, Afghanistan / RAin Petra Haubner / Prof. Dr. Maurizio Bach, Soziologe Uni Passau / Prof.Dr.Dr. Peter Fonk, Theologische Ethik, Uni Passau / Dr. med. Angelika Metzger-Weiser, Med.hilfe Passau: / Mitarbeiter Helferkreis „Salzweg-ist-bunt“

Moderation: Christian Domes, Supervisor DGSv, Asylbeauftragter der Gem.Salzweg

1. Einleitende kurze Statements der Podiumsteilnehmer
2. Diskussion am Podium
3. Einbeziehung des Publikums: Fragen und Ideen
4. Was wir tun können…

5. Dank und Ende ca. 21 Uhr

• Der Begriff „Rassismus“ ist unsagbar/unsäglich – es gibt gar keine „Menschenrassen“, Migration als Konstitutivum der biblischen Botschaft, Menschenwürde als allgemeingültige?

• Zukunft Europas: inklusiv, zukunftsorientiert, menschenwürdig, willkommenskulturell, inkulturierend, ohne „racial profiling“, Vertreter des „Eine-Welt-Gedankens“, identitätsstiftend?, …
———————————————————————–

• Veranstalter: KEB-Kath. Erw.bildung Passau, Frischer-Wind-Salzweg e.V., Helferkreis „Salzweg-ist-bunt“, PGR Salzweg, KJR-Landkreis Passau als Initiator