Das hier ist unser aktueller Vorstand, der jetzt seit dem 18.9.2020 im Amt ist und die GJ Passau vertritt: von links: Elisabeth Adam (Beisitzerin), Kouros Mozafarian (Sprecher), Jule Witte (Schatzmeisterin), Sina Raab (Sprecherin) und Susanna Lindlein (Beisitzerin)

Neuer Vorstand der Grünen Jugend Passau gewählt

Die Grüne Jugend Passau hat einen neuen Vorstand! Vor kurzem fand die Jahreshauptversammlung der Jugendorganisation der Partei Bündnis90/Die Grünen statt, bei der der neue 5-köpfige Vorstand gewählt wurde (siehe Bild). Die GJ besteht in Passau wieder seit Mai 2019 und setzt sich vor Ort für Klimaschutz, Feminismus, Rechte queerer Menschen, Toleranz und Gleichberechtigung sowie gegen Rassismus und Faschismus ein. Das Plenum blickt zurück auf ein ereignisreiches Jahr, in dem unter anderem vier GJ-Mitglieder im Kommunalwahlkampf um einen Posten im Stadtrat angetreten sind und eine Person ein Mandat erringen konnte.

Die Vorstandswahl in der GJ, die kurz nach der Neuwahl des Vorstands des Passauer Grünen Kreisverbandes stattfand, bringt neuen Schwung in die Gruppe und auch der Draht zum Verband der Altpartei konnte gestärkt werden. Drei Mitglieder der GJ wurden auch in den Vorstand des Kreisverbandes gewählt. Véronique Coiffet, die Sprecherin des Kreisverbandes betonte in ihrem Grußwort: „Ich bewundere eure Energie und den frischen Wind, den ihr jungen Leute mit in die Partei tragt. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit, denn nur gemeinsam können wir die Themen, für die wir kämpfen, auch hier in Passau voranbringen.“

Die Ziele und Aktionsideen für das kommende Jahr sind so interessant wie vielfältig: So wollen sich die jungen Grünen noch stärker mit anderen politischen Gruppen wie z.B. Fridays for Future oder Minorities United vernetzen, um durch gegenseitige Unterstützung und gemeinsames, solidarisches Vorgehen ihren gemeinsamen Themen mehr Gewicht verleihen. Auch steht der Bundestagswahlkampf an, den die Mitglieder tatkräftig mitgestalten wollen und nicht zuletzt würden sie gerne ihre eigenen Reihen stärken: „Wir freuen uns nun auf ein neues Jahr mit vielen kreativen, politischen Aktionen und hoffentlich auch vielen neuen Gesichtern, um als breit aufgestellte und diverse Jugendorganisation Passau zu einer toleranten, weltoffenen und bunten Stadt zu machen“ so Sina Raab, wiedergewählte Sprecherin der GJ. Alle Menschen, die jünger als 28 sind und sich für Themen wie Klimagerechtigkeit, Feminismus oder Antirassismus einsetzen wollen, sind gern willkommen. Die Gruppe trifft sich jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat zu einem Organisationstreffen im Grünen Büro in der Lederergasse.

Pressemitteilung vom 14.10.2020

Verwandte Artikel